Speakers

7. ATS Youth Congress

Craig Gooden

Craig Gooden

… currently serves as the Director of the PEACE Centre of Evangelism and is a Bible Worker in the North England Conference. He gave his life to Jesus at the age of 20 and has a great love for his Redeemer. Craig enjoys fellowshipping, reading, traveling, photography and spending time with his best friend and wife Farida and their son Izraël.

Topics

Social media and our Church

In 2017, more than half of Bible readers used the internet (55 %) or a smartphone (53 %) to access biblical texts, a significant increase from 2011 (37 %, 18 % respectively). (Source: Barna Group). This presentation will explore the impact of social media, the current trends and if they can be used for proclaiming the everlasting Gospel.

Genuine evangelism

In Acts 1:8 Jesus said that we are to be His witnesses “… to the end of the Earth.” This presentation will look at how we can practically share the everlasting Gospel with a genuine love for those in our spheres of influence. We will answer questions such as: What does it really mean to mingle with those we know and to desire their good? What does it mean to show sympathy, minister to their needs, and win their confidence?

Mount Carmel revisited

In the book of 1 Kings chapter 18 we read an excellent account of a demonstration of Gods power. On Mount Carmel there is a gathering of Israel, Elijah the Prophet, and a multitude of false prophets. The challenge is that the true God will answer by fire. This presentation will make an interesting comparison between 1 Kings 18 and Revelation 13 by revisiting the Mount Carmel story and studying how this relates to us living in the 21rst century.

The Latter Rain

Zech 10:1 “Ask ye of the LORD rain in the time of the latter rain; so the LORD shall make bright clouds, and give them showers of rain, to every one grass in the field”. This presentation on the study of the Latter Rain and its reception will focus on what it is, how we prepare for it, in what way it is related to the early rain, when it takes place and its effect on those who receive it.

Habits and You

We are counselled in the book Messages to Young people on page 114: “If we would develop a character which God can accept, we must form correct habits in our religious life.” This workshop will look at the impact of our habits, how we can practically replace bad habits with good ones and how we can experience a deeper walk with God on a daily basis.


John Bradshaw

John Bradshaw

… is the speaker/director of It Is Written, an international media evangelism ministry. As a teacher of Bible prophecy, his presentations have blessed thousands of people around the world. He has filmed It Is Written television programs on five continents. John’s daily Every Word devotional and other It Is Written programs can be seen at www.itiswritten.tv. John is married to Melissa and they have two children, Jacob and Shannon.

Topics

We Have Such an High Priest

The High Priestly ministry of Jesus

Title is taken from Hebrews 8:1. Subject matter will deal with the role of Jesus as High Priest, what that means experientially for the believer. Christ as High Priest means we have forgiveness, cleansing and power available to us in a way that will impact our daily life.

The Salt of the Earth

Sharing one’s faith on a day-to-day basis

Matthew 5:13. The importance of sharing one’s faith. The importance of witnessing from the perspective of the world and of the person sharing his or her faith. The gospel going to every nation, kindred, tongue and people.

Prophecy and its Place in the Last-Days Church

Based on 2 Peter 1:19. Looking at how Adventism is a movement based on prophecy, and how the prophecies of the Bible keep us anchored in Christ and prevent us from drifting away from our core Biblical positions.

The role of Adventism in prophecy

This would be a continuation of #3. In #3 and #4 we will look at the 2300 day prophecy, the antichrist, the United States in Prophecy, signs of Christ’s return, the second coming of Jesus and prophecies of the first and second coming of Jesus and show how these prophecies are as relevant now as they have ever been in our history.

Focus

Mission, and dealing with false teachings

Based on 2 Timothy 2:19-26. Paul writes that we should avoid “foolish and unlearned questions” as they generate disputes. A significant key in this passage is that we depart from iniquity and are prepared for good works. Here we will consider false teachings that come into the church, teachings that threaten to draw people away from where our focus should be.


Alexander Werenko

Alexander Werenko

…hat Maschinenbautechnik studiert, seine Leidenschaft ist jedoch das Predigen und Referieren. Vor sechs Jahren hat sich sein Leben durch das Bibelstudium und die Begegnung mit Jesus gewendet. Diese Erfahrung und sein Wissen aus der Bibel gibt er mit Begeisterung weiter. Er liebt es, mit E4J (Europe 4 Jesus) auf Missionsreise zu gehen und den Menschen von Gott zu berichten.

Topics

Decision - der entscheidende Moment

Wie kann man in einer Welt seinen christlichen Prinzipien treu bleiben, die immer mehr die Vielfalt betont? Wir werden uns einem prophetischen Buch der Bibel zuwenden, von dem Jesus sagt, dass man es studieren sollte und analysieren, wie jeder Mensch Entscheidungen trifft. Denn unterm Strich muss jeder von uns täglich eine Entscheidung treffen: Für oder gegen Jesus.


Vincent Bujor

Vincent Bujor

Vincent Bujor ist der Mitgründer und Direktor des CARE Network Ministry (CNM). Als er 2015 von San Diego nach Detmold (NRW) kam, um Musik zu studieren, gab er sein Leben Jesus und stürzte sich in die CARE-Group-Arbeit. Seitdem hat ihn das Bedürfnis, anderen von der Liebe Gottes zu erzählen und zum authentischen Christsein zu bewegen an viele Orte der Welt geführt.

Topics

Wie du deine Gemeinde wieder belebst

Jeder dritte Jugendliche verlässt die Adventgemeinde, weil die Gesellschaft und die Freunde fehlen. Warum hatten die Apostel dieses Problem nicht? Was kann ich tun, um meine lokale Gemeinde wieder zu erwecken und meine weltlichen Freunde einzuladen? Und was hat das alles mit einer CARE Group zu tun? In diesem Workshop werden wir all diese Fragen beantworten und mit einer faszinierenden Methode des Bibelstudiums eine CARE Group live erleben. Nach dem ATS wirst du die Fähigkeit besitzen, zu deinem Ort zurückzugehen und deine eigene Gruppe zu starten.


Christopher Kramp

Christopher Kramp

Christopher Kramp ist Evangelist und Vorsitzender von Joel Media Ministry e.V. Er studierte Orchesterdirigieren an der Musikhochschule Stuttgart und absolvierte in England eine Schule für Bibelarbeiter. Zurzeit arbeitet er als Missionar für seine Gemeinde in Stuttgart/Wangen. Vorträge und Seminare führten ihn in viele Teile der Welt. Christopher ist mit seiner Frau Rabea glücklich verheiratet.

Topics

Allgemeine Info

Heresy Attack – Im Sturmwind der Irrlehren: Dies ist eine Workshopreihe für alle, die die Endzeit überleben wollen. Satan wird am Ende alles recyceln, was über die Jahrhunderte hinweg erfolgreich Menschen vom rettenden Evangelium weggelockt hat. Wir wollen aus der Geschichte lernen und gegenwärtige Trends analysieren – aber vor allem entdecken, wie wir uns gegen falsche Theorien über Gott und sein Wort impfen können.

Das Gift der alten Schlange

Häresie in biblischen Zeiten

Die „gesunde Lehre“ +++ Was ist „Häresie“? +++ Warum glauben Menschen an Götter? +++ Alternative Fakten: Die altorientalischen Epen +++ Die Ba’al-Ökumene +++ In Daniels Schatten: Buddha, Konfuzius und Zarathustra +++ Habt ihr nie gelesen?: Jesu Umgang mit Irrlehren +++ Simon, der Proto-Papst +++ Von der Krise zum Konzil zur Krise +++ Paulus und die Galater +++ prophetische Warnungen

Vom Schatten zum Irrlicht

Häresie in der Kirchengeschichte

Die Gnosis: Mutter aller Irrtümer +++ Mani und seine vergessene Weltreligion +++ In die tiefste Finsternis: „Kloster- und Kirchenreform“ im Hochmittelalter +++ Luthers Definition von Häresie +++ der tiefe Fall des Thomas Müntzer +++ Die Jesuiten: Wie versteckt man den Antichristen? +++ Protestantism out of control: Cromwell und die puritanische Revolution +++

Die Übrigen und die Üblichen

Häresie in der Adventgemeinde

1000 Jahre Friedensreich? +++ Israel in der Endzeit +++ Der Fanatismus von 1845 +++ Giftige Cornflakes: Kellogg und der Panentheismus +++ Wie gut kennst du Sacharja?: Houteff und Shepherd’s Rod +++ Gewinn oder Belastung?: Ford und das Apotelesmatische Prinzip +++ Babylon oder Laodizea?: Splittergruppen über die Gemeindeorganisation +++ extreme Fanatiker: Die Flammen von Wac

Nichts Neues – Häresie heute

Stand Jesus am Sabbat auf? +++ Feste und Monde +++ Die Orion-Uhr +++ Antitrinitarismus +++ Flache Erde +++ Pippenger und seine Lehren +++ Tötet Gott? +++ Die Zeiten aus Dan 12 +++ Theistische Evolution +++ Höhere Bibelkritik +++ Woran erkennt man „Neues Licht“ +++ Festhalten an Jesus +++ das Alpha und Omega +++


Daniel Heibutzki

Daniel Heibutzki

Daniel Heibutzki ist ein junger Pastor aus Baden Württemberg. Daniel liebt seine Frau, seinen Sohn, Abenteuer und Evangelisation. Durch sein Studium im Ausland (Mission College of Evangelism – Louis Torres) sieht er sich in seinem Predigerberuf als Evangelist und Ausbilder. Aufgewachsen als Predigersohn hat Gott in Daniels Leben besonders eingegriffen.

Topics

Warum wir das glauben, was wir glauben.

“Und nun, was zögerst du? Steh auf und lass dich taufen, und lass deine Sünden abwaschen, indem du den Namen des Herrn anrufst!” (Apg. 22,16) Könnte es sein, dass Gott damit genau Dich meint? Vielleicht spielst Du mit dem Gedanken Dich taufen zu lassen. Oder Du hast Deine Entscheidung bereits getroffen. Dieser Workshop bereitet Dich auf deinen großen Tag vor! Gemeinsam wollen wir uns einen Überblick über die 28 Glaubenspunkte verschaffen.

Generation Porno

Die neue sexuelle Revolution

Alles. Jederzeit. Überall. Immer auf der Jagd nach dem nächsten Kick. Egal ob mit oder ohne Partner. Rastlos, unübersichtlich und letztlich unbefriedigt. Was kommt da auf uns zu? Was ist Gottes Plan? Wie können wir mit unsrer Sexualität Gott ehren? Erlebe die befreiende Kraft Gottes!

Generation Beziehungsunfähig (Men only)

Wie finde ich den richtigen Partner?

„Es ist nicht gut, dass der Mensch allein sei!“ (Gen 2,18). Hast du die Liebe für dein Leben schon gefunden? Wieso ist es manchmal so schwer, den passenden Partner zu finden? Worauf kommt es an? Woran scheitert es? Welche Rolle spielt Gott dabei? Erlebe einen packenden, persönlichen und herausfordernden Workshop. Mit meiner Geschichte.


B. G.

B. G.

Dr. B. G. studierte nach dem Theologiestudium allg. Psychotherapie, klinische Psychologie, Verhaltenswissenschaften und Medienpsychologie. Er entwickelte das mehrfach preisgekrönte Präventionsprojekt „Medienscout“ und die theoretischen Konzepte der „Werteorientierte Medienpädagogik“ und „Systemisch finale Intelligenz“. Er lehrt praktische Theologie am Seminar Schloss Bogenhofen.

Topics

Welches Spiel spielst Du?

Your title here…Computerspiele vs Gotteswort.

Viele Jugendliche sind fasziniert von Computerspielen und verbrauchen viel Zeit oder entwickeln Suchtverhalten. Weshalb sind Computerspiele so erfolgreich, welche Manipulationsmethoden werden verwendet, und was dies mit dem Götzendienst der Bibel zu tun hat, bzw. was uns Gott heute dazu sagen möchte, wird in diesem Workshop audio-visuell dargestellt.

Medienkonsum - Medienmanipulation

Wie können wir Medien nutzten und gesund bleiben?

Die Medienmacher verstehen es, unsere Sinne zu beherrschen. Wie Manipulieren sie und wie können wir uns schützen? Welche Hilfestellungen möchte uns Gott geben? Diese Fragen werden im Mittelpunkt des Workshops stehen.


Sylvia Kirsch

Sylvia Kirsch

Sylvia Kirsch ist Ärztin. Nach ihrem Studium in Bonn arbeitete sie in München in der Notfallmedizin, bevor sie in den Bereich der Lifestyle-Medizin wechselte. Derzeit ist sie am Gesundheitszentrum „Sonnmatt“ in der Schweiz tätig. Sie ist glücklich mit Robert verheiratet und lebt gemeinsam mit ihm und ihrer 2-jährigen Tochter im Geburtsort von Zwingli. Ihr Herz schlägt dafür, Menschen zu helfen - besonders gesundheitlich.

Topics

Die Anwendung der dreifachen Engelsbotschaft

Unsere Identität als Adventisten ist eng mit der Dreifachen Engelsbotschaft verbunden. Wie sieht jedoch diese kostbare Botschaft in der Praxis aus? Gemeinsam werden wir die Relevanz der medizinischen Missionsarbeit ergründen, von eigenen Erfahrungen aus diesem Bereich hören und wie Menschen gewonnen werden konnten. Der Workshop soll Ideen vermitteln und eine Anleitung geben selbst im Bereich der medizinischen Missionsarbeit tätig zu werden.

Die Medizin des 21. Jahrhunderts trifft auf E.G.W.

In einer Zeit, wo Ärzte behaupteten, dass Rauchen gut gegen Tuberkulose sei, lebte eine Frau, die weniger als 4 Jahre Schulbildung genoß. Sie verfasste eine Fülle an medizinischen Artikeln und auch Bücher zum Thema Ernährung und gesunder Lebensstil. Doch können ihre Thesen aus jener Zeit über 150 Jahre später im Licht der modernen Wissenschaft bestehen? Welche kostbaren Gesundheitsgrundsätze lernen wir von Ihr?

Wahre Liebe - wie finde ich sie? (Women only)

Jeder trägt diese eine Sehnsucht in sich – es ist die Sehnsucht, geliebt zu werden. Eng damit verbunden ist der Wunsch nach einem Gegenüber, der einen bedingungslos annimmt und ebenfalls liebt. Auf der Suche nach diesem Lebenspartner rät uns Hollywood: „Folge deinem Herzen“. Ist dies der einzige Grundsatz, den es zu befolgen gilt? Illustriert von meiner eigenen Lebensgeschichte möchten wir die Wegweisung betrachten, welche Gott uns auf dieser Suche schenkt und die Frage beantworten: wie lasse ich Ihn meine Liebesgeschichte schreiben.


Rabea Kramp

Rabea Kramp

Rabea lernte mit 17 Jahren durch ihren damaligen Freund – Christopher – die Bibel kennen und fand zur Adventgemeinde. Seitdem sind sie gemeinsam musikalisch und evangelistisch für Gott tätig. Rabea studierte klassischen Gesang und Dirigieren in Stuttgart und London und teilt gern mit anderen ihre Liebe zur Musik.

Topics

Sing and make music in your hearts to the Lord!

Musik ist eine der schönsten Gaben, die der liebe Gott uns geschenkt hat. Tag und Nacht erschallt aus dem Thronsaal Gottes himmlische und erhabene Musik zu seiner Ehre. Gott ist also ein großer Musikkonsument. Wie steht es mit dir? Mit welcher Musik füllst du deinen Kopf? Fragst du dich manchmal, ob die Musik, die du hörst, einen guten oder schlechten Einfluss auf dich hat? Wie klingt Musik im Himmel und wie können wir ihr näher kommen?


Markus Klisch

Markus Klisch

…wurde im Land der Reformation geboren und seine Begeisterung, das Evangelium mit den Menschen in diesem Land und darüber hinaus zu teilen, kommt von ganzem Herzen. Er ist seit einigen Jahren Teil einer Missionsgruppe, die sich vor allem in Mitteldeutschland bei verschiedenen Volksfesten oder kirchlichen Events unters Volk mischt, um Gottes Wort in Form zahlreicher Bücher, Magazine, CDs und DVDs weiterzugeben. Darüber hinaus sieht Markus die Notwendigkeit, am christlichen Glauben interessierten Freunden und Bekannten im Haus- oder Bibelkreis ein geistliches Zuhause zu bieten. Sein Traum ist es, mit Gottes Hilfe aus dem Land von Martin Luther wieder ein Land der Reformation zu machen. Unterstützung findet Markus für diese wunderschöne Aufgabe bei seiner Frau Jasmina, die seine Begeisterung für den Dienst für Gott teilt. Beide sind frisch und glücklich miteinander verheiratet.

Topics

Bücher, die verändern - Dich und andere

„Gott wird bald Großes für uns tun, wenn wir demütig und gläubig zu seinen Füßen liegen… Bald werden sich mehr als tausend an einem Tag bekehren, von denen die meisten ihre erste Glaubensüberzeugung auf das Lesen unseres Schrifttums zurückführen werden.“ The Review and Herald, 10. November 1885. Motiviert durch diese wunderbare Verheißung möchten wir unsere Erfahrungen aus dem deutschsprachigen Raum bei der Weitergabe des ewigen Evangeliums an interessierte Menschen über einen Bücherstand gerne mit Euch teilen. Eingebunden in viele persönliche Erfahrungen werden wir uns ansehen, welche Vorbereitungen für diese segensreiche Aufgabe notwendig sind, auf welche Bereiche der Fokus gelegt werden sollte, welche Vielfalt an Literatur und anderen Medien zur Verfügung steht und wie ein erlebnisreicher Tag am Büchertisch aussieht. Wenn Du Gott erleben und bei der Vorbereitung auf die verheißene Ernte dabei sein möchtest, wenn Du interessiert bist, auch in Deiner Gemeinde eine solche Arbeit zu beginnen, oder wenn Du einfach neugierig bist, dann bist Du ganz herzlich zu diesem Workshop eingeladen.